Deocreme Eukalyptus Zypresse

12,90 €

(100 ml = 21,50 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
erhältlich
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Die Deocreme Eukalyptus Zypresse wirkt auf natürliche Weise unangenehmen Gerüchen entgegen. Sie hat einen herben Duft und ist geeignet für "starke Schwitzer".

Die enthaltenen Inhaltstoffe wie Natron, Kokosöl, Tonerde und Zinkoxid wirken desodorierend, geruchsneutralisierend und binden Feuchtigkeit. Die Zugabe von edler Kakaobutter pflegt den empfindlichen Achselbereich. Die verwendeten naturreinen ätherischen Öle binden ebenfalls Gerüche und hemmen auf natürliche Weise das Bakterienwachstum.

Durch die Verwendung der Deocremes wird das Schwitzen nicht unterbunden, da es eine wichtige Funktion hat – nämlich das Abtransportieren von Stoffwechselprodukten. Durch einen pH Wert im basischen Bereich wirkt die Deocreme auch „entgiftend“.


Ingredients: zea mays starch, sodium bicarbonate, cocos nucifera oil*, theobroma cacao seed butter*, kaolin, simmondsia chinensis seed oil*, zinc oxide, tocopherol, eucalyptus globulus leaf oil, cupressus sempervirens leaf oil, citrus aurantium dulcis peel oil*, limonene**, citral**;

*kontrolliert biologische Qualität

**Allergene, die natürlicherweise in ätherischen Ölen vorkommen


Inhalt: 60 ml (12,90€ / 60ml)

Verpackung: Braunglastiegel 60ml ( 1€ Glaspfand )


Unseren Online Kunden empfehlen wir, die Gläser zu sammeln und beispielsweise einmal jährlich mind. 5 Gläser an uns zurück zu senden. Im Gegenzug erstellen wir Ihnen einen Gutschein über 10€, so dass Sie auch die Versandkosten zurückerhalten.


Zur Verwendung:

Deocreme sollte immer auf die frisch mit Naturseife gereinigte Achselhaut gegeben werden. Dazu entnimmt man eine kleine (max. erbsengroße) Menge – entweder mit dem Finger oder dem Holzspatel – und lässt diese für einen kurzen Moment anschmelzen. Anschließend kann die Deocreme sanft aufgetragen werden. Weniger ist hier mehr.

Die Konsistenz der Deocreme wechselt je nach Umgebungstemperatur. Wenn sie zu fest ist, dann reicht es, das Glas für eine kurze Zeit in die Nähe der Heizung zu stellen. Den Inhalt dann nochmal mit dem Holzspatel umrühren und die Creme ist wieder verwendbar. Wenn die Deocreme im Sommer zu flüssig ist, dann darf sie für kurze Zeit in den Kühlschrank und wird dort auch wieder fester.

Nach der Rasur im Achselbereich kann es – bei sehr sensibler Haut – nötig sein, mit dem Auftragen der Deocreme etwas zu warten. Das sollten Sie vorsichtig testen.